vanesse
schlaflose nächte und schreiende himmel

irgendwie weiß ich grad nich weiter..schwirrt mal wieder alles durch den kopf. widerwillig geh ich arbeiten.sehne mich dem wochenende entgegen. doch da auch wohl nur dem sonntag. elan mir einen neuen job zu suchen hab ich wenig.wohl scheiterts an der zeit. weil ich mal wieder tausend dinge gleichzeitig mache.und die wohlgemerkt nich alle für mich.
ich machs gerne weil ich spass dran hab..und trotzdem bin ich getresst und mürrisch.sicher auhc weil ich bei mir kaum zu was komme.immer nur für die anderen da bin und nich an mich denke.
bei der wenigen zeit die mir bleibt frag ich mich doch, ob ich mir überhaupt eine beziehung leisten kann. ob sie es wert ist. hab ich überhaupt die zeit mich da reinzusteigern? die zeit einen sinn darin zu finden? sicherlich zweifel ich schon wieder wie so oft. aber ich will nicht irgendwann feststellen, das sich alles im sande verläuft..alles nur alltag wird.

zum wgt. extra noch klamotten genäht.andere ganz gemacht.wohnung ins chaos gelegt und und und...><


ich brauche urlaub.schlaf.ruhe.

(am besten ohne internet und telefon)
7.5.08 21:07


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de