vanesse
irgendwann....

es ist etwas länger her...vieles hat sich geändert. aber die einsamkeit bleibt. das verloren gefühl. versunken in einem schwarzen loch...irgendwie bin ich für andere da, aber wenn ich in einem tief sitze is niemand da..Oo irgendwas mach ich falsch.
ne freundin wär mal toll.so zum ausheulen.aber die die ich hatte sind weg.weggezogen. melden sich nicht mehr...
irgendwie würd ich gern einges verarbeiten, mit jemandem reden. aber nich mit irgendwem. wer, wer mich versteht. das gefühl kennt.
ich kann mich neu binden und bin immer noch einsam...leer, ausgebrannt und kalt.traurig sitz ich hier und weiß nicht was ich tun soll. müßte für die prüfung lernen. alles was ich aufgeschrieben hab mehrfach, befindet sich nicht in meinem kopf. is raus. is leer. ich weiß nich warum. versuch mich zu konzentrieren. nichts. dann das was so passiert...
die abwehrhaltung von dir. *.* M. meldet sich gar nicht mehr.><
ich versteh das alles nicht. eine wohnung ist auch nicht findbar.
ich will nich mehr hier sein.irgendwohin.weit weg.ganz weit weg. schlafen. müde. träumen. wohlfühlen. aber das selbst geht nicht mehr. ich wache auf. kann nicht schlafen. alles so trostlos.
hab das gefühl gerade voll abzukacken. die prüfung zu verhauen, das alles nich mehr zu schaffen. ausgebrannt. tot.fremd.
......

eine schulter.bitte jetzt sofort. ohne fragenstellen. jemand der mich drückt. in arm nimmt. meine tränen wegwischt. mich beruhigt. ich kann nich.....
1.12.07 22:23


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de