vanesse
...ich habs getan..

hab mich endlich durchringen können und bin nach zweimaligem verschieben nun endlich im eastside gewesen. hatte mir das stechen ja schlimmer vorgestellt. aber die dame war sehr freundlich und so ging alles fix über die bühne. bin nun stolzer besitzer eines tragus und helixs

und ich habs wieder getan...
habe wieder ohne das ich eingeteilt war an der mixbar gearbeitet. mitm cossi. andy, der eigentlich dort arbeiten sollte hatte sich verdrückt, betrunken und amüsiert. ich war stinkig. cossi auch. nunja hinterher flogen schön die fetzen. eigentlich frag ich mcih wozu ich mir den arsch so aufreiße. weshalb mach ich soviel fürs projekt exil? eigentlich mag ich menschen nicht die nicht kritikfähig sind...aber irgendwie komme ich von gewisser person nicht los.
zudem wäre da noch hannes und alex sowieso.....alles recht düster. ich sollte dringend mein leben ordnen und konsequent prioritäten setzen sowie den emotionsmüll abladen.

nebenher lerne ich noch eisern. wenigstens etwas was funktioniert, wenn man nicht zu hause lernt.
3.11.07 13:51


Gratis bloggen bei
myblog.de